Bitte helfen Sie!

Spendenaufruf der Lebenshilfe Ahrweiler

Zu einer großen Tragödie kam es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Lebenshilfehaus in Sinzig. Zwölf Bewohnerinnen und Bewohner wurden von den dramatisch schnell ansteigenden Fluten der Ahr im Erdgeschoss überrascht. Sie konnten sich nicht mehr retten. Und sie konnten auch nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Die Bewohnerinnen und Bewohner in der oberen Etage waren über Stunden eingeschlossen. Die Feuerwehr hatte die Eingeschlossenen zwischenzeitlich über Boote versorgt, bevor diese dann in Sicherheit gebracht werden konnten. 

Durch den Einsatz der Rettungskräfte, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lebenshilfe und des Geschäftsführers Stefan Möller ist es gelungen, die geretteten Menschen zu versorgen und an anderen Standorten unterzubringen, an denen eine Betreuung sichergestellt wird. 

Das vor 27 Jahren in der Pestalozzistraße in Sinzig als erste Wohnstätte für Menschen mit Beeinträchtigungen im Kreis Ahrweiler fertig gestellte Haus bot 36 Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen ein Zuhause. Die Lebenshilfe hatte gerade damit begonnen, das Haus um einen Anbau zu erweitern. 

 

 Sie wollen helfen? 

Dann unterstützen Sie den Wiederaufbau mit einer Spende unter dem Stichwort:
“Flut Lebenshilfehaus” 

Spendenkonten

Kreissparkasse Ahrweiler
BIC MALADE51AHR
IBAN DE61 5775 1310 0000 8211 24 

Volksbank RheinAhrEifel eG
BIC GENODED1BNA
IBAN DE28 5776 1591 0024 1330 01 

Rückfragen unter

E-Mail: lebenshilfeaw.sinzig [at] gmail.com
Mobil: 0151-55130736 

PDF öffnen - Spendenaufruf_Lebenshilfe_Ahrweiler_072021

 

Hochwasserhilfe 2021 - Spendenaufruf des PARITÄTISCHEN Gesamtverbands

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Paritäter*innen,

nachdem sich das ungeheure Ausmaß der Flutschäden insbesondere in Rheinland-Pfalz und in Nordrhein-Westfalen abzeichnete, haben sowohl die Bundesregierung als auch die Landesregierungen Spendenaufrufe und Hilfen auf den Weg gebracht.

Die für die Soforthilfe zur Verfügung stehenden Mittel kommen jedoch in erster Linie Wirtschaftsbetrieben und Privathaushalten zugute. Doch sind nicht nur Infrastruktur, Gewerbebetriebe und Wohnhäuser zerstört. Auch soziale Einrichtungen und Dienste Paritätischer Mitgliedsorganisationen sind vom Hochwasser nicht verschont geblieben. Sie müssen dringend und schnellstens wiederhergerichtet werden und brauchen unsere Paritätische Hilfe.

Der PARITÄTISCHE Gesamtverband ruft daher seine Mitgliedsorganisationen gezielt zu Spenden für soziale Einrichtungen und Dienste auf, die vom Hochwasser beschädigt oder zerstört sind, sowie für damit einhergehende Hilfen. Die Spenden können eingezahlt werden bei:

Bank für Sozialwirtschaft Mainz (BfS)
IBAN DE71 5502 0500 0007 0395 50
BIC BFSWDE33MNZ
Stichwort: "Hochwasserhilfe"

Mit herzlichem Dank
DEUTSCHER PARITÄTISCHER WOHLFAHRTSVERBAND GESAMTVERBAND E.V .

PDF öffnen - Spendenaufruf_Paritaetischer_072021

Wir brauchen dich

Mitglied werden

So einfach kann helfen sein:
Werden Sie Mitglied der Lebenshilfe!

Seit 1964 engagieren sich bei der Lebenshilfe Worms viele Menschen, mittlerweile über 650 als Mitglied. Wenn Sie dem Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Orts- und Kreisvereinigung Worms-Alzey e.V. beitreten, setzen Sie damit ein Zeichen -  denn sie sorgen durch ihren persönlichen Beitrag dafür, dass die Lebenshilfe behinderten Menschen verlässliche Angebote machen kann.Wir brauchen dich

Jetzt Mitglied werden
Mehr erfahren

Spenden

Die Lebenshilfe gibt es nicht umsonst!
Menschen mit geistiger Behinderung brauchen Lebenshilfe. Jeder einzelne Euro zählt, um die Lebenssituation geistig behinderter Menschen zu verbessern. Denn diese Menschen sind ihr Leben lang auf Unterstützung angewiesen.

spenden & helfen | Spendensammlung | Nachlassspende

Grafik_Danke.jpg

Jetzt online spenden
Mehr erfahren

Jobs

Sie wollen mitarbeiten? Wir freuen uns auf Sie!
Möchten Sie auch dazu beitragen, Menschen mit Einschränkungen, eine bessere Zukunft zu ermöglichen? Dann arbeiten Sie für uns! Gemeinsam können wir viel bewegen.

Jetzt bewerben
Mehr erfahren